André Gauer  
... eher privat  
 

Codex Alimentarius

Wie einige vielleicht wissen, bin ich stets auf der Suche nach dem Neusten, was Leben und Gesundheit gut unterstützen kann. Kürzlich stolperte ich über dieses Video von Dr. med. Lima E. Laibow über Codex Alimentarius. Nach dem Anschauen war ich geschockt. Geschockt, weil ich, in der Schweiz lebend und mich mit Gesundheitsfragen auseinandersetzend, nie von Codex Alimentarius gehört habe (ausser der Vitamindiskussion,welche Teil davon ist). So "googelte" ich zu diesem Thema und stellte fest, dass unser Land die entsprechenden Verträge anscheinend am Ratifizieren ist oder es schon getan hat, falls ich es richtig verstehe. Nun, vielleicht kein Problem, vielleicht... Wie auch immer, mir kamen Fragen wie: Warum sind die Menschen in den USA aktiver in solchen Dingen? Warum wird unter meinen Therapeutenkollegen nicht darüber gesprochen? Warum habe ich weder in den Schweizer noch andern deutschsprachigen Medien darüber gehört?

Na ja, vielleicht habe ich's ja auch verpasse. Oder vielleicht bin halt nur ich an solchen, wie ich es sehe, wichtigen Dingen für die Menschheit interessiert? Für jene unter Ihnen, die english verstehen und sich die Zeit nehmen möchten, hier ist das Video:


Videotitel: Nutricide - Criminalizing Natural Health, Vitamins, and Herbs
Dauer: 40.07 Minuten


Falls Sie sich die Zeit nahmen, diesen Bericht anzuschauen: Waren Sie auch eher erstaunt über diese Zusammenhänge? Ich hoffe, dass Sie daraus irgend welchen Nutzen für Sie und Ihre Lieben ziehen können.

Danke für Ihre Aufmerksamkeit.